So werden freigegebene Ordner automatisch heruntergeladen. Outlook-Benutzer können jedoch die Zwischenspeicherung freigegebener Ordner deaktivieren. Download-Header Es werden keine Nachrichtenkörper oder Anlagen heruntergeladen. Dies reduziert die Datenübertragungsmenge und Die Verbindungszeit. Wenn Sie ein Element öffnen, wird das vollständige Element vom Mailserver heruntergeladen. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen “Freigegebene Ordner herunterladen” nicht angekreuzt ist, und wählen Sie “Ok”-Empfänger können die freigegebene Linkseite wie gewohnt sehen. Sie können das Ablaufdatum nicht sehen. Gehen Sie folgendzulauten, um zu ändern, ob freigegebene Ordner oder Öffentliche Ordner heruntergeladen werden, wenn der Exchange-Cachemodus aktiviert ist: So können Outlook-Benutzer die Standardeinstellung für freigegebene Microsoft Exchange-Ordner deaktivieren. Danach werden freigegebene E-Mail-Ordner nicht in den lokalen Cache heruntergeladen. Nur wenn eine langsame Verbindung erkannt wird, werden Nachrichtenkörper und Anlagen nicht heruntergeladen. Wenn diese Option nicht ausgewählt ist, bestimmen die drei vorherigen Optionen, was unabhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit heruntergeladen wird. Administratoren können Ablaufrichtlinien für freigegebene Links von Teammitgliedern nicht erzwingen.

Administratoren können jedoch alle freigegebenen Links auf nur Team beschränken. (Wenn Sie ein Microsoft 365-Abonnent mit halbjährlichen Updates sind, aktivieren Sie unter Offlineeinstellungen den Kontrollkästchen Zwischenaustauschverwenden, um E-Mails in eine Outlook-Datendatei herunterzuladen. Der Exchange-Cachemodus nutzt die Möglichkeit von Outlook, die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung mit Exchange automatisch zu bestimmen, und optimiert die Datenübertragung für diese Geschwindigkeit. Wenn die Einstellung Nur “Nur “Nur “Nur “Nur “Nur “Nur “Nur “Langsame Verbindungen” ausgewählt ist, stoppt Outlook automatisch das Herunterladen vollständiger Elemente und lässt auch Anlagen auf dem Server. Wenn Daten für einen Exchange-Verbindungstyp optimiert sind, ist der Typ der Elemente, die mit dem Serverpostfach synchronisiert werden, unterschiedlich. Wenn Sie beispielsweise eine schnelle Verbindung verwenden, kopiert Office Outlook 2007 den Kopf,-Text und die Anlagen eines E-Mail-Elements vom E-Mail-Server auf Ihren Computer. Wenn eine langsamere Verbindung ausgewählt ist, werden nur Header automatisch heruntergeladen. Der Textkörper und die zugehörigen Anlagen werden nur heruntergeladen, wenn Sie dies von Ihnen oder bei Bedarf für die Synchronisierung mit persönlichen digitalen Assistenten (PDAs), die automatische Archivierung und einige clientseitige Regeln erforderlich machen. In einer langsameren Verbindungsumgebung wird das Offlineadressbuch ebenfalls nicht automatisch aktualisiert.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Update manuell anzufordern. Vollständige Elemente herunterladen Dies ist die Standardeinstellung. Alle Nachrichten und Anlagen werden heruntergeladen. Wichtiger Hinweis: Das Deaktivieren von Downloads für einen freigegebenen Link verhindert, dass Benutzer den Inhalt eines Links über Dropbox herunterladen. Dies hindert Die Benutzer nicht daran, den Inhalt mit anderen Methoden zu speichern. Wenn jemand versucht, einen freigegebenen Link mit einem Kennwort anzuzeigen, wird diese Seite angezeigt: Der Exchange-Cachemodus kann die Datenübertragung automatisch für die Verbindungsgeschwindigkeit zum Server optimieren, auf dem Exchange ausgeführt wird. Sie können die Download-Einstellungen jedoch manuell ändern. Um den Zugriff auf freigegebene Links auf Mitglieder Ihres Teams auf dropbox.com einzuschränken: Sobald sie das Kennwort eingegeben haben, wird die normale Seite mit freigegebenen Links angezeigt. Ich verwende die neueste ADMX und mache die Änderung wie oben erwähnt, aber es scheint nicht, den reg-Schlüssel zu erstellen und das Kontrollkästchen ist immer noch angekreuzt, um freigegebene Ordner zwischenzuspeichern. Ich führe Office 365 ProPlus aus (Klicken Sie auf , um die installierte Version auszuführen). Download-Header und dann vollständige Elemente Nach dem Herunterladen von Nachrichtenheadern beginnt das Herunterladen von Nachrichtentexten und Anlagen. Beim Herunterladen einer großen Anzahl von Elementen ist diese Einstellung nützlich, damit Sie Nachrichtenkopfzeilen schnell anzeigen und dann eine Nachricht zum Öffnen auswählen können, ohne vorher darauf zu warten, dass alle Nachrichten vollständig heruntergeladen werden.